Galerie Ranking Infos Kontakt

Jahresrangliste

Ranking 2023

Interlaken

1. Frutiger Thomas (56 Punkte)

2. Mauro Cardoso (56 Punkte)

3. Stefan Michel (51 Punkte)

4. marco aeberhard (50 Punkte)

5. Stefan Flühmann (45 Punkte)

6. Walter Wouters (43 Punkte)

7. Ivan Ammann (40 Punkte)

8. Robert Reichen (40 Punkte)

9. Mona Abegglen (39 Punkte)

10. christof sutter (38 Punkte)

11. Manuel Weibel (36 Punkte)

12. Alex Mosimann (34 Punkte)

13. Federico La Scalia (33 Punkte)

14. Damian Monte (33 Punkte)

15. Patrik Bärtschi (32 Punkte)

16. Jaksarn Phet-Anan (32 Punkte)

17. Heike Hess (31 Punkte)

18. Marcus Wolter (30 Punkte)

19. Julian Roth (29 Punkte)

20. Guido Hess (28 Punkte)

21. beat loosli (27 Punkte)

22. Prakash Schiefermüller (25 Punkte)

23. Fabian Oberli (25 Punkte)

24. Stefan Loosli (23 Punkte)

25. Benjamin Wampfler (22 Punkte)

26. Michael Wingeyer (22 Punkte)

27. Reiner Hahne (21 Punkte)

28. Ulrich von Allmen (20 Punkte)

29. David Gafner (20 Punkte)

30. Roman Stoklasa (19 Punkte)

31. Marlo Abegglen (19 Punkte)

32. Heinz Bischoff (18 Punkte)

33. Kai Mann (16 Punkte)

34. Saverio Blatti (16 Punkte)

35. Andre Biedermann (13 Punkte)

36. Tom Straubel (13 Punkte)

37. Fred Ruder (12 Punkte)

38. Julien Rod (11 Punkte)

39. Florian Beuggert (9 Punkte)

40. Bartosz Szulinski (8 Punkte)

41. Alessandro Virgilio (7 Punkte)

42. Patrick Schmid (5 Punkte)

43. Juan Feijoo (4 Punkte)

44. matthieu schmid (3 Punkte)

45. Hansueli Nufer (3 Punkte)

46. Virgilio Sanchez (1 Punkte)

Ranking 2022

Interlaken

1. Ivan Ammann (175 Punkte)

2. Alex Mosimann (156 Punkte)

3. Prakash Schiefermüller (154 Punkte)

4. Reiner Hahne (143 Punkte)

5. Mona Abegglen (120 Punkte)

6. Marcus Wolter (119 Punkte)

7. Patrick Schmid (109 Punkte)

8. beat loosli (106 Punkte)

9. Andreas Schorer (100 Punkte)

10. Fermin Sanchez (96 Punkte)

11. Frutiger Thomas (96 Punkte)

12. matthieu schmid (89 Punkte)

13. Renzo Huerzeler (85 Punkte)

14. Marlo Abegglen (83 Punkte)

15. Michael Wingeyer (81 Punkte)

16. Benjamin Wampfler (78 Punkte)

17. Stefan Flühmann (78 Punkte)

18. Guido Hess (77 Punkte)

19. Jaksarn Phet-Anan (73 Punkte)

20. Andre Biedermann (72 Punkte)

21. Robert Reichen (67 Punkte)

22. Stefan Michel (65 Punkte)

23. Florian Beuggert (65 Punkte)

24. Ulrich von Allmen (60 Punkte)

25. Ramon Sperandio (60 Punkte)

26. Adam Kopman (59 Punkte)

27. Heike Hess (55 Punkte)

29. Adrian Zurbuchen (51 Punkte)

30. Tom Straubel (49 Punkte)

31. Mauro Cardoso (48 Punkte)

32. Patrik Bärtschi (48 Punkte)

33. Juan Feijoo (48 Punkte)

34. marco aeberhard (47 Punkte)

35. christof sutter (46 Punkte)

36. Fred Ruder (44 Punkte)

37. Bernhard Liechti (44 Punkte)

38. Minchul Park (40 Punkte)

39. Jamie Abegglen (39 Punkte)

40. Davina Steiner (37 Punkte)

41. Mattia Oliveira (35 Punkte)

42. Nicola Bühler (34 Punkte)

43. Manuel Moser (33 Punkte)

44. Heinz Bischoff (32 Punkte)

45. Drew Moore (32 Punkte)

46. Yacine Nahdi (31 Punkte)

47. Reiner Hahne (30 Punkte)

48. José Navarro (29 Punkte)

49. Tom Straubel (29 Punkte)

50. Andre Biedermann (28 Punkte)

51. Prakash Schiefermüller (27 Punkte)

52. Frutiger Thomas (26 Punkte)

53. Manuel Bleuer (25 Punkte)

54. Marlo Abegglen (25 Punkte)

55. Alex Mosimann (24 Punkte)

56. Virgilio Sanchez (23 Punkte)

57. christof sutter (23 Punkte)

58. Lukas Reimann (23 Punkte)

59. Jim Ziörjen (22 Punkte)

60. Florian Zbinden (22 Punkte)

61. Mona Abegglen (22 Punkte)

62. Walter Wouters (22 Punkte)

63. Fermin Sanchez (21 Punkte)

64. Fabian Schneider (21 Punkte)

65. Roman Stoklasa (20 Punkte)

66. Patrik Bärtschi (20 Punkte)

67. Thomas Jundt (19 Punkte)

68. Fred Ruder (19 Punkte)

69. Manuel Otth (19 Punkte)

70. Matthijs Groeneveld (18 Punkte)

71. tim weissen (18 Punkte)

72. Simon Frutiger (18 Punkte)

73. Thomas Jundt (18 Punkte)

75. Andreas Schneider (17 Punkte)

76. Renzo Huerzeler (17 Punkte)

77. Heinz Bischoff (16 Punkte)

78. Federico La Scalia (15 Punkte)

79. Roger Feuz (15 Punkte)

80. Andreas Schorer (15 Punkte)

81. Fabian Schneeberger (14 Punkte)

82. Sylvain Varlet (14 Punkte)

83. Jaksarn Phet-Anan (14 Punkte)

84. Tim Kirby (14 Punkte)

85. Tim Ryf (13 Punkte)

86. Adrian Zurbuchen (13 Punkte)

87. Yannick Fuhrer (12 Punkte)

88. Beat Mathys (12 Punkte)

89. Juan Feijoo (12 Punkte)

90. Stefan Flühmann (11 Punkte)

91. ueli häusler (11 Punkte)

93. Jacobo Alvarez (10 Punkte)

94. Mauro Cardoso (10 Punkte)

95. Robert Reichen (9 Punkte)

96. Ivan Ammann (8 Punkte)

97. Ramon Sperandio (7 Punkte)

98. Frank Gessner (7 Punkte)

99. Eric Urbaniak (7 Punkte)

100. Simon Hirter (7 Punkte)

101. Presta Enrico (6 Punkte)

102. Virgilio Sanchez (6 Punkte)

103. Saverio Blatti (6 Punkte)

104. Kai Mann (5 Punkte)

105. Samuel Aemmer (5 Punkte)

106. Ulrich von Allmen (5 Punkte)

107. freddi weissen (4 Punkte)

109. thomas bieri (4 Punkte)

110. Josua Schneider (4 Punkte)

111. roger beuggert (4 Punkte)

112. Florian Beuggert (4 Punkte)

113. Patrick Schmid (3 Punkte)

114. Mike Werner (3 Punkte)

115. Adrian Andritz (3 Punkte)

116. Marcus Wolter (2 Punkte)

118. Hansueli Nufer (2 Punkte)

119. Luigi Franco Presta (2 Punkte)

120. beat loosli (1 Punkte)

122. Yacine Nahdi (1 Punkte)

Rest

1. Marcus Wolter (54 Punkte)

2. Marlo Abegglen (46 Punkte)

3. Beat Mathys (41 Punkte)

4. Ivan Ammann (39 Punkte)

5. Ulrich von Allmen (38 Punkte)

6. Guido Hess (38 Punkte)

7. alexander oesch (37 Punkte)

8. freddi weissen (36 Punkte)

9. Florian Beuggert (35 Punkte)

10. Patrik Bärtschi (35 Punkte)

11. Salvatore D‘Agate (34 Punkte)

12. Tom Straubel (33 Punkte)

13. Heike Hess (32 Punkte)

14. Benjamin Wampfler (32 Punkte)

15. Michael Wingeyer (29 Punkte)

16. Ramiz Selimovic (28 Punkte)

17. beat loosli (27 Punkte)

18. matthieu schmid (26 Punkte)

19. Yannis Simon (25 Punkte)

20. Jamie Abegglen (24 Punkte)

21. Stefan Michel (22 Punkte)

22. Manuel Bleuer (21 Punkte)

23. Fermin Sanchez (20 Punkte)

24. Juan Feijoo (18 Punkte)

25. Renzo Huerzeler (17 Punkte)

26. Mike Werner (16 Punkte)

27. Virgilio Sanchez (16 Punkte)

28. Hansueli Nufer (15 Punkte)

29. Daniel Malan (14 Punkte)

30. Andreas Schorer (13 Punkte)

31. Alexander Rieprich (13 Punkte)

32. Manuel Otth (12 Punkte)

33. Mathias Tschümperlin (11 Punkte)

34. Mona Abegglen (10 Punkte)

35. Adrian von Gunten (9 Punkte)

36. Stefan Jaggi (9 Punkte)

37. Nicola Bühler (8 Punkte)

38. Michel Rubin (8 Punkte)

39. Monica Kousadianos (7 Punkte)

40. Reiner Hahne (7 Punkte)

41. Adrian Zurbuchen (6 Punkte)

42. Jaksarn Phet-Anan (5 Punkte)

43. Daniel Besmer (5 Punkte)

45. Bartosz Szulinski (3 Punkte)

46. Matthijs Groeneveld (2 Punkte)

47. Luigi Franco Presta (1 Punkte)

48. Fred Ruder (1 Punkte)

Ranking 2021

Interlaken

1. Drew Moore (11 Punkte)

2. Alex Mosimann (10 Punkte)

3. Robert Reichen (9 Punkte)

4. Renzo Huerzeler (8 Punkte)

5. Manuel Weibel (7 Punkte)

6. Florian Beuggert (6 Punkte)

7. Ivan Ammann (5 Punkte)

8. Daniel Moser (4 Punkte)

9. Stefan Flühmann (3 Punkte)

10. matthieu schmid (2 Punkte)

11. Reiner Hahne (1 Punkte)